Das Essen ist auf dem Herd! Ab 18 Uhr gibts Küfa, kommt vorbei! Alles für alle bis alles alle ist!

Danach gibts den Ella Film.

--

Food is in the making! Come and join us at 18:00 for Küfa.

Afterwards we will show the Ella Movie.

Am 1.10. wird der Film „Ella“ an vielen Orten zu ungefähr gleicher Zeit uraufgeführt. Auch in Weimar wollen wir uns den Film gemeinsam anschauen. Deshalb laden wir ab 18 Uhr zu Küfa und Briefe schreiben an die M18 ein. Danach (so gegen 19 Uhr) wollen wir den Film anschauen. Wir bitten euch Masken zu tragen und auf ein solidarisches Miteinander zu achten. Kommt zahlreich und bringt all eure Freund*innen mit.

Until all a free, noone is free! Burn down every prison!

more: akwe.itcouldbewor.se/

nazis haben zwar keine angst vor goldfolie, aber ihr könnt wenigstens helfen ihren aufmarsch morgen in zum desaster zu machen: aufdiestrasse.wordpress.com/

wie immer ist unser Aufbau erst an Tag 2 fertig, aber ihr könnt uns ab jetzt auf dem besuchen! Ihr findet den Zugang zum maschinenraum in der hardware/making-area 🚀

jetzt haben wir beim nachschauen sogar noch ein hackspace-foto von 2003 gefunden.

...hat sich nicht viel verändert seitdem. 😶

@CCC bilder? aus einem hackspace? soweit kommts noch! best we can do sind pixelige webcasts von 1999: youtube.com/watch?v=xzD4tPhNZ-

@clerie wenn wir das Backoffice managen würden, würde das alles ganz anders aussehen (hauptsächlich würde es in Flammen stehen).

@kuketzblog Wir sind ein kleiner Hackerspace und stellen -Laptops her. Das heißt wir sammeln alte Laptops, um sie repariert und aufgerüstet armen Schüler*innen zu schenken – das reduziert Elektroschrott und produziert leuchtende Kinderaugen. Klar geht sowas nur mit Open Source-Software!

Die Benachteiligung dieser Kids wächst durch Anton leider noch, da dessen Offline-Nutzung zahlungspflichtig ist und gerade ärmere Familien zuhause keinen Internetzugang haben.. =[

we will be part of ! somehow. we did click the button, so we'll have to come up with something.

Der Maschinenraum ist nicht tot, der riecht nur komisch: Am Montag haben wir nach langer pandemiebedingter Pause wieder einmal eine öffentliche Veranstaltung blog.maschinenraum.tk/2020/10/

Da setzen wir uns seit 20 Jahren für freie Software, Datenschutz und Selbstverwaltung in der Lehre und im Studium ein, und unsere Studierendenvertretung setzt auf Discord. Unschön. blog.maschinenraum.tk/2020/04/

unser filmabend findet heute online statt: cytu.be/r/SovietSciFi - gesynctes playback mit chatraum, voll hightech! es gibt ab 22:45 "Begegnung im All (1963)", in deutscher syncro (original aus !) :)

Heute ab 21h ist wieder Filmabend mit sozialistischer Sci-Fi im Maschinenraum! Wie jede Woche gibt es wieder die besten & obskursten Sci-Fi-Filmen aus dem Ostblock. Kommt gerne vorbei! Поехали!

Show older
mastodon@bau-ha.us

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!