Maschinenraum m18 is a user on social.bau-ha.us. You can follow them or interact with them if you have an account anywhere in the fediverse. If you don't, you can sign up here.

Maschinenraum m18 @maschinenraum@social.bau-ha.us

Am Dienstag (21.08) treffen wir uns ab 20h im maschinenraum zu einer Infoveranstaltung zum Thema 'Verhalten bei Hausdurchsuchungen'. Für mehr Wissen und weniger Angst - wir lassen uns nicht einschüchtern!

RT @maschinenrauM18@twitter.com
social.bau-ha.us ist mittlerweile ein schönes Zuhause für 100 Wesen geworden. ❤️
Danke, dass ihr alle dabei seid und mit uns eigene, bessere, freiere, fantastischere Netzwerke aufbaut! 🚀

social.bau-ha.us ist mittlerweile ein schönes Zuhause für 100 Wesen geworden. ❤️
Danke, dass ihr alle dabei seid und mit uns eigene, bessere, freiere, fantastischere Netzwerke aufbaut! 🚀

RT @FZigan@twitter.com
@HaraldLesch@twitter.com in Weimar at

We are very excited!

@maschinenrauM18@twitter.com - Crew

RT @simulo@twitter.com
Use of artifacts in design work for external cognition, communication, boundary objects, accountability and identity: fordes.de/posts/WhatDoArtifact (with some and )

Some of us visited the in , met wonderful people, had nice conversations and left a sticker on the door. Hackspaces of the world, unite! ❤️

Maschinenraum Plenum - Outdooredition

Eigentlich ganz ok auf unserem „Bauspielplatz“ 🌞💻

Falls ihr unseren heutigen Radiobeitrag verpasst habt, könnt ihr das ganze hier nachhören: cloud.kabi.tk/index.php/s/J7C5

RT @SebMeineck@twitter.com
"Wir saßen vier Stunden einer Zelle, während sie oben alles auf den Kopf gestellt haben", sagt mir -Aktivist Moritz Bartl @gamambel über seine vorläufige Festnahme. Die ganze Geschichte @Motherboard_DE.

motherboard.vice.com/de/articl

All you wonderful people, you have helped #SaveYourInternet.

Thank you so much to all of you involved directly and indirectly, supporting this by calling, mailing, talking, or just rooting for the right outcome.

Internet is not to be messed with.

They will now say that we were all paid by Google. They will all say that this was Facebook and Twitter lobbying.

But we know otherwise! We have been there. We've seen it happen.

We made it happen.

This is how you change the world for the better.

Turn on, tune in, listen: Der Maschinenraum ist heute abend ab 18:35 bei Radio LOTTE zu Gast und spricht über die aktuellen Polizeiaktionen. 📻

RT @maschinenrauM18@twitter.com
In Solidarität mit @torservers@twitter.com und @OpenLabAugsburg@twitter.com
@gamambel@twitter.com @qbi@twitter.com

am automate in der gibt's - nach leichten modifikationen, denn offenbar sind westdeutsche getränkeautomaten nicht für tschechoslowakische glasflaschen ausgelegt - jetzt endlich kofola! 👍

RT @p1ng0ut@twitter.com
Polizeirazzia bei einem Jenaer „Zwiebelfreund“ @qbi@twitter.com@mastodon.social @qbi@twitter.com | Thüringer Allgemeine

thueringer-allgemeine.de/web/z

RT @qbi@twitter.com
Liebe Leute, meine Frau ist als @didorayah bei Twitter. Ich würde mich freuen, wenn ihr auch Grüße an sie schicken würdet. 😁
Sie musste die größte Last bei der aushalten.

Vielen Dank, dass du ausgehalten hast!

RT @floemuc@twitter.com
Tomorrow, the European Parliament will hold the deciding vote on upload filters. Help to stop this misguided proposal and call your MEP: changecopyright.org/en-US/

RT @chaosupdates@twitter.com
Haltlos konstruiert: Wie unbescholtene Bürger mitsamt ihrer Familien zum Opfer schwerer Grundrechtseingriffe werden ccc.de/de/updates/2018/hausdur