Am Freitag feiert FFF Zwickau
Geburtstag! Auch wir fahren hin. Gemeinsam für und gegen Rechte Hetze!
Gemeinsame Abfahrt ist 13:52 Uhr Gleis 10. Wir treffen uns 15 Minuten vorher am Gleis. Kommt alle mit, unterstützen wir Zwickau! 🙌 💚

Auch wir sind Teil der Großdemo in ! Gegen und gegen jegliche Zusammenarbeit oder ähnliches mit Faschist*innen und deren Parteien!

15.02. (Morgen) 13:00, Domplatz

Weitere Infos: unteilbar.org/nichtmituns

Heute 16:30 Uhr am Anger!!!
Noch ist nichts gewonnen! Kemmerich ist trotz seines Versprechens nicht zurückgetreten und Mohring bleibt CDU Chef. Jetzt müssen wir weiter demonstrieren! Aufzuhören würde ihnen nur zeigen, dass sie damit durchkommen!

Gemeinsam müssen wir die verhindern. Um 16:30 treffen wir uns nach der Mahnwache auf dem Domplatz. Die Mahnwache wir um 16:15 gesammelt zum Domplatz gehen.

Der Vorschlag zur gemeinsamen Regierungsbildung kam schon am 01. November vom Faschisten Bernd Höcke von der !

Alleine da hätten bei ( ) jeglicher Alarm los gehen müssen! Dass er sich von der AfD ins Amt heben lässt, muss ihm also (wenigstens indirekt) klar gewesen seien! Daher fordern wir: !

mdr.de/thueringen/schreiben-ho

Die Wahl von durch die AfD heute gibt Rechten reale, politische Macht im Landtag. Damit sind progressive, klimagerechte und antirassistische Politik gestorben. Fünf Jahre, die wir nicht mehr haben. Aber wir können es noch verhindern! Heute waren wir über 2000! Morgen wieder vor der Staatskanzlei dabei sein. Ab 12 Uhr. Wenn ihr erst später könnt, kein Ding, die Mahnwache geht lang genug. Aber geht auf die Straße! Wir fordern ganz klar: !

"Den größten Erfolg erzielten wir in Thüringen. Dort sind wir heute wirklich die ausschlaggebende Partei.[...] Die Parteien in Thüringen, die bisher die Regierung bildeten, vermögen ohne unsere Mitwirkung keine Majorität aufzubringen."

A. HitIer, 02.02.1930

(ganz frech geklaut: twitter.com/bodoramelow/status)

CDU und FDP haben in einer Rechtsradikalen Partei ganz klar Rückendeckung gegeben.

Ein Regierung welche Faschisten legitimiert bereitet ihnen den Weg. Das dürfen wir nicht so geschehen lasen. Daher sehen wir uns um 15:20 zur Demo der Gewerkschaften am Landtag. Nach der Demo der Seebrücke auf dem Fischmarkt wird es eine weitere Sponti vom Fischmarkt zum Landtag geben!

Ihr habt die Faschisten im Parlament legitimiert, verdammt nochmal schämt euch!

Auch bei unserem ersten regulären Streik in 2020 waren wir über 100 Menschen und haben ein Zeichen für Klimagerechtigkeit und gegen den Verkauf von unserer Zukunft gesetzt!

Wie ihr sicher schon wisst, geht es morgen wieder in Erfurt auf die Straßen!
Es wäre cool, wenn ihr in dunkelgrauen oder schwarzen Klamotten kommt - natürlich nur jede*r die/der möchte! :) Wir planen eine kreative Aktion zum Thema - genauer gesagt wollen wir mit unserem Aufzug die Kohle darstellen und unsere Trauer darüber, dass sie immer noch da ist

Und denkt dran: Morgen geht es erst um !!! 14 Uhr !!! los.

und trauern um all jene die vor 75 Jahren von Faschismus und Rassismus umgebracht wurden.
Damit so etwas passieren kann, müssen wir uns diese Gräueltaten in Erinnerung halten.
Gemeinsam müssen wir verhindern, dass Orte wie Auschwitz noch einmal passieren können.

Gemeinsam gegen Faschismus, Rassismus und das Vergessen!

Eigentlich dürften wir gar nicht auf der Straße sein müssen, doch bei dieser völlig unzureichenden Klimapolitik bleibt uns eben nichts anderes übrig.. und was getan werden muss, das werden wir tun! Unsere nächste Demo in ist übrigens am 31.01. um 14 Uhr.

Morgen Demo gegen Beteiligung an der Adani-Kohlegrube! 11 Uhr vorm Siemens-Werk (Werner-von-Siemens-Straße 1). Wir brauchen euch alle!

Australien brennt und will trotzdem beliefern. Das ist, wie Kerosin auf Feuer zu gießen.
Deswegen demonstrieren wir am FREITAG 11 UHR vor dem Siemens-Standort in Erfurt! (Werner-von-Siemens-Straße 1)
Kommt alle! Wir können Siemens das nicht durchgehen lassen!

Gestern Abend hat der Erfurter Stadtrat über für den Klimaschutz wichtige Anträge abgestimmt: Den Antrag auf Klimanotstand und den auf Fortführung des Klimaschutzkonzepts in Erfurt. Beide Anträge wurden abgelehnt! Wir sind extrem enttäuscht von diesen Resultaten und sagen: Jetzt erst recht! Heute um 16 Uhr (Treffpunkt: Bahnhofsplatz) auf die Straße für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit!

Morgen treffen wir uns um 16 Uhr auf dem Willy Brandt Platz. Das wird spitze werden! Auch für Menschen, die zu unserer bisherigen Zeit um 12 Uhr nicht gut konnten, könnte die morgen eine Chance sein, auch mal dabei zu sein. Also kommt vorbei.

Nur noch drei Tage bis zu unserer ! Ein Jahr lang sind wir jetzt alle gemeinsam immer und immer wieder auf die Straße gegangen. Lasst uns jetzt nicht aufhören, laut zu sein!
Vergesst nicht Kerzen oder Lampen oder ähnliches.
😊 💚 💡 🔦

P.s.: Heute wird im Stadtrat über das Klimaschutzkonzept und den Antrag auf Klimanotstand abgestimmt! Die Bundesregierung hat - aber wir wollen endlich Erfolge sehen!

Am nächsten Freitag (20.12.) direkt vor Weihnachten geht es wieder auf die Straße fürs Klima, diesmal erst um 16 UHR!

Kramt eure Lichterketten, Laternen, Plakate, (elektrischen) Kerzen ... raus und bringt sie mit, damit wir am 20.12. fürs Klima leuchten können!

Wir wollen bei unserer Demo am 29.11. Solidarität mit den ProtestlerInnen gegen das Regime in Chile zeigen! Die Menschen gehen dort gegen die Ausbeutung durch das stark neoliberale Regime auf die Straße. "Cacerolazo" ist dort eine Protestform: Wenn jeder Töpfe etc. mitbringt, können wir extrem laut sein!

To Do:

1. Topf & Kochlöffel einpacken
2. Laut sein am 🔊29.11.🔊



Show more
mastodon@bau-ha.us

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!