Warum Computerspiele ein Datensicherheitsproblem sind. Und, was man dagegen tun sollte.

datendrama.de/show?id=175

(Nix) Neues von der Tracking-Wall-Front: Datenschutz-Anfragen verpuffen bei der SZ (die TAZ hingegen bemüht sich, die Leser ernst zu nehmen).
datendrama.de/show?id=141

Stanford, Berkeley et al im Datenfieber. Und der Trottel prüft den Blöden.
datendrama.de/show?id=157

Frage an die Welt: Sprachsteuerung für Musik. Nicht trivial, da Datenbasis schwierig, zumindest meiner Erfahrung nach. Siehe auch datendrama.de/show?id=144
Hat da jemand Open Source Lösungsansätze (konkrete, allgemeine Hinweise auf CV von Mozilla o.ä. sind nicht nötig, da bekannt), die gut funktionieren? Oder gar persönliche Erfahrungen mit erfolgreichen Projekten?

So, dann fange ich mal an, neue Posts aus dem Blog zu verlinken. Heute:
Kurzgebratenes (6): Star Alliance, Firefox, E-Mail, Datensünder
datendrama.de/show?id=147

Hallo miteinander, bin ein neugieriger Frischling, dem Datenschutz am Herzen liegt und der daher auf die herkömmlichen Antisozialen Medien des Überwachungskapitalismus verzichtet. Stattdessen probiere ich das hier mal aus. Und möchte diesen Kanal auch als Dialog-Plattform für mein kleines Blog datendrama.de nutzen, in dem ich möglichst oft zum Thema Datenschutz und Privatsphäre im Netz marodiere. Freue mich auf eine Bekanntschaft mit euch.

mastodon@bau-ha.us

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!