Erst seit 1912 sind Reifen schwarz, da erst ab dann Ruß dem Gummi beigefügt wurde, zuvor waren sie hellgrau/beige.
Darum ist auch das Michelin-Männchen noch immer weiß, da es 1894 erfunden wurde.

via Twitter

Follow

Bis in die dreißiger Jahre war der Hauptfeind des deutschen Kraftfahrers übrigens der Hufnagel.

Daher waren zwei Reserveräder Standard.

damals-tm-podcast.de

Sign in to participate in the conversation
mastodon@bau-ha.us

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!