Hat Mastodon öffentliche Listen? Wir sammeln hier nämlich alle aktiven Hackspaces im Listen-Feature. Wer noch Hackspaces kennt, bitte mal antröten.
Heute neu dazugekommen: @Hackzogtum

@bytespeicher @Hackzogtum Nein, das haben sie absichtlich nicht. Weil man damit Listen pflegen könnte um Leute anzugreifen.
(Nicht meine Meinung, sondern eine Aussage der Entwickler)

Wie wäre es, wenn ihr einen Account erstellt, der allen Hackerspaces folgt und eine sichtbare Follow-Liste hat, die man verlinken kann hat?

Follow

@allo ja, klingt nachvollziehbar. Erklärt wird es auf discourse.joinmastodon.org/t/u
Wir folgen den Spaces dann auch, wenn wir sie in unsere (interne) Liste aufnehmen. Ein separater Account oder gar nen Bot wäre auch denkbar.

@bytespeicher Ein separater Account ist sicher hilfreich, wenn ihr sonst noch anderen Leuten folgen wollt und damit es einen Namen haben kann.
Oder eine Liste auf einer Webseite führen, da man ja sowieso nicht so einfach die Timeline eines anderen Users abonnieren kann.

Sign in to participate in the conversation
mastodon@bau-ha.us

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!