"Liebe Studierende der Fakultät Kunst und Gestaltung,

in diesem Semester werden wir zum ersten Mal die Projekt- und Kurswahl mit Hilfe eines Algorithmus realisieren. Die Zuteilung übernimmt ein Python-Script nach dem Flussprinzip."

können wir die professoren auch durch ein python-script ersetzen? das würde einiges vereinfachen

spannend. also das python-skript soll die zuteilung machen, aber ich soll trotzdem jeweils ne bewerbung schreiben. und krieg dann auf nachfrage die mitteilung "ach wir gehen da nachher eh noch mal rüber und passen das an, du bist jetzt schon eingetragen". äh ja. 🤔

Show thread

die daten werden übrigens über moodle gesammelt. ich hab grad nen falschen button geklickt und kann jetzt alle abgegebenen antworten sehen. also nicht meine, die von allen studis. matrikelnummern, mail-adressen, namen, alles. läuft mit der digitalisierung 🤦‍♀️

Show thread
Follow

aber immerhin weiß ich jetzt das ich eine von 7 bin und nicht ganz allein

ui, und moodle hat zur automatischen auswertung alle matrikelnummern addiert

20730881

Show thread

und ich kann sehen wie es um das leseverständnis der studis bestellt ist...😑
(mindestens ein viertel der adressen sind extern)

Show thread

na toll. um 23:52 kam ne antwort vom support, inhalt in etwa "ist ok, weil not my department".

dann mach ich jetzt halt drama mit datenschutzbeauftragtem und allem. arschgeigen.

Show thread

"Liebe Studierende,

in diesem Semester haben wir erstmals die Kursvergabe durch einen Algorithmus geplant, um ein für alle faires und vereinfachtes Wahlverfahren zu realisieren. Nun müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass es Verzögerungen bei der Vergabe der Projekte gibt.

Das Programm musste in den letzten Tagen an nicht absehbare Besonderheiten angepasst werden. Dabei hat sich ein Bug ergeben, der nicht einfach zu identifizieren und zu beseitigen ist."

ach

Show thread

immer noch keine mail oder irgendwas, aber das skript hat mich schon mal parallel in meine erst- *und* zweitwahl eingeschrieben, die natürlich zeitgleich morgen 15h stattfinden. was ich daraus mitnehme ist das pythonskripte von international renommierten informatikprofessoren ungefähr so gut funktionieren wie der scheiß den ich nachts um drei von stackoverflow zusammenkopiere 😂

Show thread

"Sehr geehrte Mitglieder der Fakultät Kunst und Gestaltung, liebe Kolleg*innen,
liebe Studierende,

leider hat das aktuelle Platzvergabesystem im Wintersemester nicht so funktioniert, wie wir alle gehofft und geplant haben. Wir sind uns als Fakultätsleitung bewusst, dass das Verfahren zu großer Unsicherheit und Frustration geführt hat. Für diesen unnötigen Stress möchten wir uns aufrichtig entschuldigen!"

soll ich jetzt überrascht tun? im rest der mail wird übrigens unötiger stress eingefordert

Show thread

@aurora Oh, Du bist also eine "nicht absehbare Besonderheit"? - klingt irgendwie fies.

Alternativ hätte ich "Das Programm wurde ziemlich mies von uns zusammen geschustert und wir haben ein massives Problem mit dem Datenschutz" irgendwie besser gefunden.

@nocci ich bin mir nicht sicher ob ich das einzige problem war 😁

klingt ein wenig so als wäre der plan "zu wenig personal und kursplätze? das lösen wir mit python!" aus nachvollziehbaren gründen nicht aufgegangen

@aurora Hihi... habe gerade ein Bild von den Leuten, die das programmiert haben in einer Videokonferenz.

Und eine(r) so: "Kann hier jemand Javascript? :awesome: "

-
Ja, das ist schon doof gelaufen so... aber ich habe mit Spannung Deine Entdeckungen vor zwei Tagen verfolgt.

@aurora Ich glaube das ist dein Sprungbrett in die Karriere als Informatik Professorin 😂

@clerie @aurora vermutlich ergibt sich daraus eher ein schlecht bezahlt Hiwi Job

@x44203 das sind sogar echte 100%, wenigstens eine sache stimmt da 😆

@x44203 "Gesamtzahl der abgegebenen Antworten (inkl. unvollständiger Befragungen)" 🤷‍♀️

Sign in to participate in the conversation
mastodon@bau-ha.us

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!