nazis & hacker 

die afd ist in einer kleinstadt stärkste kraft in den stadtratswahlen. lokaler hackspace/freifunk wird gefragt ob er sich nicht mal positionieren mag, auch weil er förderung von der stadt kriegt. reaktion: rumgenöle, "wird sind unpolitisch", "die afd sind gar keine nazis", "meine oma hat die auch gewählt, und die ist nett", "wir wollen niemanden ausschließen", "egal ob transgender oder glatze mit springerstiefeln, wir sind offen für alle" (!!!!) verfickte faschisten seit ihr. 😠

nazis & hacker 

update: nachdem mehrere leute stunk gemacht habe, haben sie sich jetzt auf "wir sind keine nazis, aber..." geeinigt. sie möchten sich von "Extremismus jeglicher Form, politischer Gewalt, egal von welcher Seite, und religiöser Gewalt" distanzieren. dafür wurden bisher 3 tage diskussion gebraucht, und es ist noch nicht mal fertig. kein wort über die afd, die wird im chat weiter munter verharmlost. 🙄

Show thread
Follow

nazis & hacker 

kannste dir echt nicht ausdenken. wenns nicht so traurig wäre, wäre es lustig.

nazis & hacker 

@aurora
Whataboutism in a nutshell. 🤦‍♀️

Sign in to participate in the conversation
mastodon@bau-ha.us

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!