Glaubt nur nicht, dass wir irgendwelche oder Wähler überzeugen könnten. Die wissen genau, das ihre Partei lügt. Die wollen das was schon wollte. Denen ist suspekt. Es sei denn es ist ihre eigene.

Glaubt ihr nicht? Nun CDU/CSU über alle Umfrageinstitute:
30 % 29 % 30 % 30 % 29 % 28 % 28,5 % 29 %
der schlechteste Wert war mal vor bald einem Jahr bei 27 Prozent. Die sind sowas an stabil in den Umfragen, dass es nur die Erklärung geben kann, dass gewünscht.

Und die paar Wähler die verloren hat gehen zur Meldeorgie betreibenden sogenannten Alternative. Das Konservative Klientel will keine , das stört deren Komfortzone. Die jammern erst, wenn sie selbst plötzlich Opfer ihrer Zensurinfrastruktur werden.

Aber insgeheim wünscht der Konservative sich ein sauberes Internet. "Du bist kriminell" erreicht ihn nicht, weil er der festen Überzeugung ist, dass er lieb brav und nett ist und alle anderen sind böse. Das trifft nur die Linksextremen seiner Ansicht. Der Wähler schläft

Follow

ist hier ein Überzeugungstäter, der nicht einmal versteht, was er da treibt. Der glaubt wirklich er täte etwas Gutes. lügt aus Überzeugung, er glaubt das ist halt nur ein politisches Manöver und in Wirklichkeit hätte er gar nicht gelogen.

Und die konservative Wählerschaft ist nicht so dämlich, dass sie nicht wüsste, dass es gelogen war. Nein, sie denken das ist halt ein pragmatischer Politiker und vertrauen ihren und .

Der Wähler an sich ist ein freundlicher Mensch, der dich begrüsst und in das Gesicht lächelt. Und wenn er die Haustür zugeschlagen hat die Hausverwaltung anruft, dass der Nachbar die falschen Vorhänge hat, die nicht zum Ensemble der Umgebung passen. youtu.be/WRqTvqi-pVM

In dem Lied von 1975 wird der Brief ja unter der Türschwelle durchgeschoben und genau das ist der Wähler. Tatsächlich ziehen die Freigeister dann aus. Emmerich mag ja bei der Bavaria in München begonnen haben, aber die aufblühende Filmindustrie findet halt sein Ende.

Ist ja nicht so, dass das nicht Reihenweise geschieht. Aus dem tiefen dunklen Hinterland zieht man in das liberale München um dann als Steirer Bua in den USA zu landen. München ist da doch nur Zwischenstation im Land.

Und hat dann so ein Freigeist Weltkarriere gemacht, dann sans Stolz in ihrem Dorf. Im selben Atemzug lästern sie über den Homosexuellen oder den schrägen Künstler im Dorf und wundern sich das die wegziehen. So ist der Wähler.

CDU/CSU 28 % SPD 15 % Grüne 18 % FDP 7,5 % Linke 8 % AfD 12 % FW 2,5 %, PARTEI 2 %, PIRATEN 1,5 %, Tier 1,5 %, Sonst. 4 %
+ AfD sind 55 Prozent. @FranKee_HH@twitter.com zählt auch die Grünen zu Zensurbefürwortern, wären wir bei 73 Prozent.
Hoffnungslos in Unterzahl.

Bei der Demo mit 40.000 Teilnehmern zur dachte ich ja, vielleicht kann man diesmal was bewegen. Angesichts der Umfrageergebnisse kurz vor der Wahl frage ich mich, was muss man noch anstellen?

Ist ja nicht so, dass über und nicht berichtet wurde. Und dann noch so ein trockenes Thema wie die - den dürften viele mitbekommen haben und auch ging ja jetzt rund.

Da sich am Wahlverhalten aber nichts ändert und und wohl hundertprozentig wieder einziehen werden, kann man doch nur sagen Wähler wollen keine .

Diese Volksparteien jetzt am 26.5.2019 nicht zu wählen, wäre nämlich die einzige Möglichkeit die Umsetzung der noch zu verhindern, denn egal was die für Deutschland so dahinlügt, das Ding ist bindend.

Und klar ist auch, dass , und sich das getraut haben noch vor der durchzudrücken, weil sie nur dann und nur dann nicht reinkämen, wenn ihre Parteien unter 4 Prozent lägen. Da kann man den Wähler ruhig verarschen.

Die 4 Prozent gelten dabei nur für - und wären gar bei einem Wahlergebnis mit 1% für ihre Partei wieder drin. Die hatten nie ein persönliches Risiko mit ihrem Verhalten. Die wird ein schlechtes Ergebnis anhängen.

Sign in to participate in the conversation
mastodon@bau-ha.us

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!