RT @ZDFheute@twitter.com

"Eine Schande für die gesamte Menschheit" - so bezeichnet Spaniens Verteidigungsministerin das Vorgehen des italienischen Innenministers . Auslöser für ihre scharfen Worte: der Streit um das Rettungsschiff . zdf.de/nachrichten/heute/spani

🐦🔗: twitter.com/ZDFheute/status/11

RT @Sino_Fred@twitter.com

@rezomusik@twitter.com @DJVde@twitter.com @SpaceFrogs@twitter.com @ueberalltv@twitter.com Die journalistische Sorgfaltspflicht ist für den DJV anscheinend wie die ethische Sorgfaltspflicht der FIFA Ethikkommission

🐦🔗: twitter.com/Sino_Fred/status/1

RT @rezomusik@twitter.com

Ich weiß nicht genau, was ich dazu sagen soll. Bin halt nicht wütend, weil ich ja im Grunde nicht kritisierte wurde sondern eine fiktive Projektion von mir. Aber irgendwie ist das auch merkwürdig, wenn da so ein Quatsch steht 😅

🐦🔗: twitter.com/rezomusik/status/1

RT @rezomusik@twitter.com

Kurz Popcorn für alle: Der Journalisten-Verband @DJVde@twitter.com hat wegen des aktuellen Videos der @SpaceFrogs@twitter.com (in dem ich auch vorkomme) eine Pressemitteilung gegen mich rausgehauen. In dieser wirft der Vorsitzende @ueberalltv@twitter.com mir ausschließlich Aussagen vor, die ich nie gemacht habe🤦 twitter.com/welchering/status/

🐦🔗: twitter.com/rezomusik/status/1

Aber ich gestehe, ich würde heute solche Projekte gar nicht mehr anfangen. Warum sollte man anderen Leuten Arbeit geben, wenn man selbst nichts davon hat. Das die Zahl der Unternehmen insgesamt sinkt, ist da kein Wunder.

Derweil überlegt man sich genau, ob man jemanden einstellt. Meine Interscan hatte mal 50 Mitarbeiter - hielt nicht lange zugegeben nur 2 Jahre. Aber die 50 Mitarbeiter gingen mit dem Gehalt nachhause, jeder von denen hat in der Zeit mehr verdient als ich über das gesamte Projekt.

Dennoch wird ständig eine Politik gemacht, die sich nur an den großen Konzernen ausrichtet. Und man darf sich noch beschimpfen lassen, dass man keine Ahnung von Arbeit hätte. z.B. twitter.com/Murgpirat/status/1

Der Aufwand jemanden zu beschäftigen hat sich um ein vielfaches seit den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts erhöht. 58,5% der deutschen Beschäftigten arbeiten dennoch in diesen kleinen Unternehmen und 81,8 Prozent der Lehrlinge.

In den 1960er Jahren gab es in Westdeutschland noch 6 Millionen Selbstständige bzw. Unternehmen. Heute sind es 2,3 Millionen Soloselbständige und circa 3,3 Millionen KMU und 3,6 Millionen Unternehmen insgesamt.

So wie sie gewählt haben, traue ich der zu, dass sie nun den olafscholz.de/main/pages/index wählen. Auf dem Weg zur 5 Prozent Hürde, die SPD lernt es nie.

RT @polenz_r@twitter.com

„Du da draußen, der du kein Problem darin siehst, ...Hass gegen einen Teenager zu schüren, dessen einziges Verbrechen es ist, sich Sorgen um die Zukunft zu machen: Schämst du dich eigentlich gar nicht?“

volksverpetzer.de/gastkommenta

🐦🔗: twitter.com/polenz_r/status/11

RT @zmartyyy@twitter.com

@JanaSchimke@twitter.com @HGMaassen@twitter.com @CDU@twitter.com @akk@twitter.com Nö. Maaßen ist das Problem. Demokratie geht anders. Und zwar ein viel größeres als AKK. Diese handelt nur unendlich dumm. Maaßen ist gefährlich.
Er hat schon als Verfassungschutzpräsident die Demokratie ausgehölt.

🐦🔗: twitter.com/zmartyyy/status/11

RT @RAStadler@twitter.com

In dieser seltsamen aktuellen Debatte um Thunberg, genügt es Einstein zu zitieren. „Große Geister haben stets heftige Gegnerschaft in den Mittelmäßigen gefunden.“

🐦🔗: twitter.com/RAStadler/status/1

RT @sixtus@twitter.com

Gab es hier vor nem Jahr oder so nicht schonmal so ein Berliner @FDP@twitter.com-Brötchen, das Antifaschisten zu Linksterroristen erklärt hatte? Ist das vielleicht eine ansteckende Realitätslücke unter Berliner Markt-Esoterikern?

🐦🔗: twitter.com/sixtus/status/1163

RT @KrayDaniel@twitter.com

Wo sind die 40 Mrd. Strukturhilfe für die Windkumpels? Die Windkommission? Und die 160 Mrd. für die Solarkumpels? @cdu@twitter.com @csu@twitter.com @spdbt@twitter.com Gleiche Rechte für gleiche Arbeitnehmer*innen. Und bitte das auf die funktionsfähige 2009 Version zurückstellen, OHNE den 52GWp-Deckel. Danke! twitter.com/jumpsteady/status/

🐦🔗: twitter.com/KrayDaniel/status/

Sieht dann so aus und rechter Mausklick mit Bild betrachten funktioniert auch nicht.

Das neue Webinterface von Twitter wird von mal zu mal katastrophaler. Du willst ein Bild besser sehen, weil es in der Timeline zu klein ist, klickst drauf und dann wird es noch kleiner mit einer Spalte daneben "Unterhaltung" - die Programmierer gehören weggesperrt.

RT @sixtus@twitter.com

Ich weiß nicht, was für Pillen diese @FDP@twitter.com-Leute einnehmen, aber sie sollten wohl entweder deutlich mehr davon schlucken oder gar keine mehr. twitter.com/MartinFehringe3/st

🐦🔗: twitter.com/sixtus/status/1163

Show more
mastodon@bau-ha.us

social.bau-ha.us is your friendly neighbourhood Mastodon instance!
Proudly presented by Maschinenraum Weimar .
This is a small instance with a focus on community. Feel free to join, but please be aware that there are some rules (in short: don't be a bunghole. Check the link for our definition of "being a bunghole".).
Primary languages are German and English.
Be excellent to each other! (J.W.v.Goethe, 1932) [[Citation needed]]