Follow

Kein Dankeschön, sondern Polizei: Erneut ein IT-Experte angezeigt, nachdem er auf eine Sicherheitslücke hinwies. Datenträger wurden beschlagnahmt, der CCC verurteilt das Vorgehen taz.de/IT-Experte-wird-angezei

Und darum werde ich nie irgendeine zufällig gefundene Lücke irgendeiner Firma melden.

Kopie ziehen, an Journalisten geben, ggf. per Torrent leaken und den Datenstand der Firma löschen. Eine verantwortungsvollere vorgehensweise ist im aktuellen Klima eh nicht möglich. ¯\_(ツ)_/¯

// @CCC

@phryk Ja. Ansonsten freut sich Edward Snowden bestimmt über Gesellschaft. @CCC

@CCC das habe ich vorhin schon bei golem und fege gesehen. Traurig, schockierend, peinlich. 😕

@CCC In diesem Land droht selbst das @bsi lieber mit juristischen Schritten, statt mit Sicherheitsforschern und ethischen Hackern in fruchtbarer Atmosphäre zusammenzuarbeiten. Dass sich überhaupt noch jemand dem Risiko aussetzt, in D mit den Verursachern von Sicherheitlücken konstruktive zusammen zu arbeiten, grenzt an ein Wunder. Ich würde das nicht tun.
Lieber Popcorn machen und aus sicherer Entfernung dem Fallout zusehen, den kriminelle damit auslösen.

@CCC

,Wenn du die Wahrheit sagst, lass draußen den Motor laufen,
dann sag sie laut und schnell, denn das Sprichwort lehrt:
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd.'

lyrix.at/t/reinhard-mey-sei-wa

vid.mint.lgbt/watch?v=BVpnrTkQ

Sign in to participate in the conversation
mastodon@bau-ha.us

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!